Samstag, 21. November 2015

Together For Peace


Benefiz/Solikonzert Vol.107
Wir freuen uns auf Euch!

Freitag, 20. November 2015

Stricknachmittag in der Jugendherberge/Flüchtlingsunterkunft


Das Bündnis für Menschlichkeit möchte alle Hobbystricker_innen zum gemeinsamen Stricken und Teetrinken herzlich einladen.
Bringen Sie bitte Ihre aktuelle Arbeit oder Stricknadeln mit (Wollspenden vorhanden). Selbstverständlich können Sie auch Wolle und weiteres Zubehör spenden, wenn sie Materialien abzugeben haben.
Unsere ausländischen Frauen haben schon etwas Deutsch gelernt und möchten nebenbei die Aussprache des Gelernten festigen. Für unsere Kinder ist ein Malnachmittag vorgesehen.

Unser gemeinsamer Handarbeitsnachmittag findet am Samstag, den 21.11.2015 um 14.00 Uhr in der Jugendherberge Sittendorf statt. Wir freuen uns auf Sie!

Unser aktueller, dringend nötiger Spendenbedarf:
Unterwäsche Kinder, Damen, Herren - neu
Koffer, Reisetaschen,
Männerhosen kleine Größen Herren-Winter-Schuhe
Flüssigwaschmittel, Handtücher, Hygienartikel, Windeln, Kamm, Bürste

Schulbedarf, Bleistifte, Spitzer, Radiergummi, Schulhefte, Blocks, Wachsmalkreide, Malbücher, kleine Wörterbücher, Wolldecken, Kugelschreiber, Fußball, Tischtenniszubehör,


Ihre Spenden können Sie ganztägig an der Rezeption der Jugendherberge abgeben.
Vielen herzlichen Dank für Ihre große Solidarität mit unseren Menschen in Not.
Mit jeder Spende stärken Sie das Bündnis und den Zusammenhalt der Menschen in der Region.

Dienstag, 10. November 2015

Herzlichen Dank für so viele Spenden!



Das Bündnis für Menschlichkeit war überwältigt von den zahlreichen Spenden, Projekt- und Hilfsangeboten.
Herzlichen Dank an alle menschlichen Mitmenschen welche heute den Weg nach Sittendorf zurück gelegt haben, um Solidarität mit den geflüchteten Menschen zu üben. Wir sind sprachlos!

Wenn Sie im Bündnis mitarbeiten möchten, können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten erreichen:
Mail:  bfm.kelbra[at]web.de Tel: 034651 6222

Wir benötigen ständig:
Waschmittel, Hygieneartikel wie Duschbad, Haarwäsche, Rasierutensilien, Damenhygieneartikel

Weiterhin werden benötigt:
Handtücher, Badetücher, Wolldecken
Winterschuhe für Männer, Frauen, Kinder
Winterjacken für Männer, Frauen, Kinder
Hosen/Jeans für Männer in kleinen Größen 28 inch bis 32 inch
Mützen, Handschuhe, Schals und Strümpfe für Kinder, Frauen, Männer
Fußballschuhe oder Sportschuhe in kleinen Herrengrößen
Wir würden uns sehr freuen, wenn Schuhgeschäfte oder Bürger Schuhpatenschaften für die anwesenden Kinder im Alter von 1,5 bis 16 Jahre übernehmen.

Spenden können sie täglich an der Rezeption der Jugendherberge abgeben.
Unsere nächste Spendenaktion mit Teetrinken und Vernetzungstreffen geben wir in Bälde hier und in der Zeitung bekannt.
Gemeinsame Projekte mit Geflüchteten und Einheimischen werden ebenfalls in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

Bündnis für Menschlichkeit Kelbra

Stand 13.11.2015

Freitag, 6. November 2015

Spendenaufruf für Flüchtlinge in Sittendorf

Das Bündnis für Menschlichkeit Kelbra ruft zur Kleiderspende für Flüchlinge in der Jugendherberge Sittendorf auf.
Gebraucht werden insbesondere Winterbekleidung:
Jacken und Schuhe für Männer, Frauen und Kinder.
Männerhosen in kleinen Größen 28 inch bis 32 inch.
Mützen, Handschuhe, Strümpfe für Männer, Frauen und Kinder
Handtücher und Duschtücher, Waschmittel
Wörterbücher Deutsch/English, Malbücher, Kinderbücher allgemein alter 1,5 bis 16 Jahre
Wolldecken
Das Bündnis läd ein, die Spenden am 10.11.2015 von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr in der Jugendherberge abzugeben. Gleichzeitig wird zu einem gemeinsamen Teeenachmittag für Flüchtlinge und Einheimische eingeladen, um erste Kontakte zu knüpfen.
Das Bündnis für Menschlichkeit sucht auch weitere Mitstreiter, die z.B. beim Sortieren der Kleiderspenden helfen oder Freizeitangebote für die Flüchtlinge organisieren.
Stand 06.11.2015

Sonntag, 3. August 2014

Art Against Racism



08. August im Rathaus Sangerhausen, Markt 7

Donnerstag, 8. August 2013

Together Against Nazism Vol.1 09.08.2013

Annisokay/Halle - Posthardcore
Sangerhausen/Walkmühle
24.00 Uhr bis 01.00 Uhr


"Annisokay ist eine 5-köpfige, aufstrebende Band aus Halle. Sie haben ihre musikalische Basis auf treibende Rhythmen, ein melodisches Rückgrat, gefühlvollen Gesang und erderschütternde Screams aufgebaut. Die im Oktober 2012 erschienene LP "The Lucid Dream[er]" beschäftigt sich mit Albträumen, der Tiefe des menschlichen Verstandes und dem erlebten Traum. Sie gehen an ihre Grenzen um eine musikalische Energie zu erzeugen die sie näher an ihre Fans bringt und die sie eines Tages mit der ganzen Welt teilen möchten."

Statement: Zitat: ...man sollte viel mehr gegen Nazis machen! Gerade bei euch in der Region ist es echt schlimm, Flagge zeigen ist wichtig! (Dave Grunewald)




Together Against Nazism Vol.1 - 09.08.2013

Walking Dead on Broadway/Leipzig - Deathcore
Sangerhausen Walkmühle 23.00 Uhr bis 24.00 Uhr


WALKING DEAD ON BROADWAY sind eine Leipziger Deathcore Band, die sich Ende 2009 gründete und seitdem in ganz Deutschland unter anderem schon als Vorband von Heaven Shall Burn, Unearth, Suffokate und vielen mehr unterwegs war. Ihre Debut EP ‚Welcome To Corpse Wonderland’ wurde im März 2012 veröffentlicht und stößt seitdem auch international auf positive Resonanz. ‚Path Of Exile’ heißt der erste Song vom kommenden Album, das im August 2013 aufgenommen wird.
Statement: Der Faschismus nimmt täglich zu... wir Walking Dead On Broadway tolerieren das nicht und wollen zusammen mit allen Gästen und Musikern am 9.8 in Sangerhausen/Walkmühle auf dem Together Against Nazism Fest, ein Zeichen gegen Faschismus setzen, wir freuen uns daher auf jeden der sich uns anschließt und am Fest teilnimmt. (Robert Horn WDOB)


Together Against Nazism Vol.1 - 09.08.2013

Redeemed in Pain/Sömmerda - Metal
Sangerhausen/Walkmühle 
22.00 Uhr bis 23.00 Uhr


„Redeemed in Pain“ - das sind 4 junge Musiker aus dem Raum Thüringen die sich mit einer Mischung aus modernem Thrash und melodischem Death Metal aufgemacht haben um die Bühnen des Landes in Bewegung zu versetzen. Gegründet im Jahr 2007 als noch recht unerfahrene Truppe haben wir uns stetig weiter entwickelt, einen eigenen Stil gefunden und mittlerweile einige Gigs überall im mitteldeutschen Raum gespielt, immer mit positiven Resonanzen von Veranstaltern und Publikum. Redeemed in Pain besteht aus Benjamin Otto (23) am Bass und den Vocals. Daniel Begler (23) und Nils Merten (20) an den Gitarren, sowie Erik Metze (21) an den Drums. Im Jahr 2010 erschien unsere 1. LP „Ikarus“ mit 10 Tracks, Ende 2012 eine in Eigenregie aufgenommene Demo namens "The Curse of Birth" welche mit 4 frischen Songs zeigt, wohin der Weg nun gehen wird. Mehr Melodien, mehr Härte und noch mehr Redeemed in Pain! Gegen Ende 2013 ist ein neues Album geplant, welches einige Songs bereithält, die aktuell nur live zu hören sind, also seid gespannt!

Statement: In Zeiten der Unsicherheit und sozialer Probleme werden die extremen Meinungen immer Konkurs haben. So vor allem auch in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Viele junge Leute wissen nicht wohin es in der Zukunft gehen wird, sie wachsen auf in Perspektivlosigkeit - und wer hinten dran ist, der sucht sich Leute, denen es genauso geht. Und hier kommen die rechten Gruppierungen ins Spiel, bieten einfache, fadenscheinige Lösungen für globale Probleme und geben ihnen Nährboden für Hass und Gewalt. Wir als Band, die eine Wirkung auf junge Leute haben, zeigen Flagge im Kampf gegen rechtes Gedankengut und beteiligen uns nur zu gern beim "Together against Nazism". Also kommt zahlreich vorbei und beweist uns, dass unsere Generation nicht die Augen verschließt.


Together Against Nazism Vol. 1 - 09.08.2013

Kauf mich/Hessen - Die Toten Hosen-Tributeband
09.08.2013 Walkmühle/Sangerhausen


Vorhang auf für die wahrscheinlich beste Tote Hosen Tributeshow Deutschlands !!! aus 5 Vollblutmusikern die nicht nur die ein und selbe Leidenschaft teilen ( nämlich die Toten Hosen zu vergöttern ), nein die Jungs aus der Rhein Neckar Metropole verfolgen auch das gleiche Ziel. Nämlich höchst professionell und einzigartig authentisch die Bühnen dieser Welt zu rocken !!!
Spielerisch, wie gesanglich kommt man den original Vorbildern so verblüffend nah, das jeder noch so große Tote Hosen Fan nach einem KAUF MICH Konzert absolut überzeugt und begeistert sein wird !

Statement:  Flagge zeigen gegen Nazis, da kommen wir gerne aus Hessen um Sangerhausen zu unterstützen. Lasst uns gemeinsam friedlich gegen Nazis mahnen. (Bandmanager)